Baby, du hast ja geile Monitore!

So muss Werbung für Computerprodukte aussehen, Modelljahr 2009: Man will das Deo der anwesenden Herren riechen. Und Frauen erleben, die für eine Dual-500-Gigabyte-RAID-Harddisk den Stiefel fallen lassen. „Mann, das Ding ist ja riesig!“

Advertisements

2 Kommentare

Eingeordnet unter Nerdism, So läuft's Business

2 Antworten zu “Baby, du hast ja geile Monitore!

  1. Dr. Frascati

    … naja. Aber gefickt hat er sie trotzdem nicht. Da wette ich meine zwei 16GB-RAM-Bars drauf. Geek.

  2. Podcarsten

    hm. eswird im video ja sonbißchen doch angedeutet. weil laut hersteller das ding ja nochsonpaar kreuzbrechende features draufhat: was gibt die lady zB fürdie nvidia quadrofx 3700? das bluraylaufwerk? die 5 usb ports? ich glaube, da musssie schon mit ihren eigenen ports reagieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s