Swami! Jugni!

Bitte schnell eine Erklärung für dieses menschliche Verhalten als Kommentar einwerfen. Warnung: Das Video hat keine Pointe.
Aber ein wenig fürcht ich mich jetzt vor der Zukunft.

Advertisements

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Bumstechno

Eine Antwort zu “Swami! Jugni!

  1. Dr. Frascati

    Folgt auf dem Fuße, Herr Heim.
    Ist gar nicht schwer:
    1. Anderer Kulturkreis. Habe nicht nachgeschaut (zählt nicht), tippe aber auf Gegend, wo Reinkarnationen an der Tagesordnung sind. Die im Clip gezeigten waren in ihren früheren Leben Herrscher über sehr erfolgreiche Pygmäenvölker und aben sich mit viel Inbrunst über Feinde hinweggesetzt und ihren Samen vermehrt. Darum wird ihnen nun die Ehre zuteil, laut und atonal zu kreischen und sich absurd zu strecken. (Zum Sound von polnischen Dancefloorbeats der späten Neunzigerjahre)
    2. Geld. Die Protagonisten selbst sind für inländische Verhältnisse sehr reich (d.h. Grundumsatz = ca. 15 Euro am Tag) und haben durch die gezeigten Verrenkungen gute Aussichten auf mehr. Davon können sie sich noch mehr alberne Frisuren und schlimme Kleidung kaufen. Vor Freude schreien sie noch lauter und huldigen einem vielarmigen Devisen-Gott.
    3. Die CGI-Ästhetik des Films verzerrt die Realität. In Wirklichkeit handelt es sich um dichbäuchige kleine Wesen mit Nudelresten um den Mund. Ist aber alles wegretuschiert und mit „gleam“ aufgehübscht.
    4. In Teilen der Welt kommt das eben einfach gut an. Ich weiß auch nich, wieso …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s