Anders sein

Sehr geehrter Herr Podcarsten,

bezugnehmend auf Ihren Kommentar vom 7. d.M. möchte ich Ihnen hiermit die wichtigste Spielregel des neuen betabuben-Zeitgeistes erklären:
Verabschieden Sie sich von gängigen Denk- und Verhaltensmustern, die Männer in autoschraubende Biervertilger und Frauen in kuchenbackende Emo-Gören diversifiziert. Schwul oder nicht schwul, das ist nicht die Frage. Schauen Sie mal im antiken Griechenland vorbei, wo sich gestandene Kriegsgeneräle mit mehreren Frauen und Kindern daheim nach der Dusche regelmäßig gegenseitig den Rücken eincremten.
Umarmen Sie stattdessen die neue Andersartigkeit, die eine Neubewertung sexualtypischer Normen voraussetzt. Oder anders gesagt: Blasen Sie sich doch mal selber einen und gehen Sie danach mit sich selbst ins Kino. Oder umgekehrt.
Sehen Sie? Es ist ganz einfach. Schwul sind Sie deshalb noch lange nicht.
Vergleichen Sie dazu auch folgendes Beispiel:

Cheers,
Ihre betabuben

P.S.: Wir verehren Sie.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter beta meta

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s