Projekt Taxi / Tag 13: Sofia – Zürich

14.02.2009 – Sofia – Milano – Zürich

Saugutes Gefühl, in Sofia im alten Terminal zu sitzen und auf den Flug nach Milano zu warten. Sehr kleiner Flughafen, Rollfeld direkt an der Wartehalle, schneebedeckte Berge im Hintergrund, soweit man sehen kann. Da macht der ganze Flughafenzirkus gleich 3000-mal mehr Spaß. Musik von Kraftwerk, Trans Europa Express, rundet das nostalgische Gefühl ab und ich würde am liebsten einen Rave starten.

Dass ich die Expedition „Taxi Europa“ nur zur Hälfte durchgehalten habe, stört mich kein Bisschen. Es geht heimwärts, dass zählt, nur noch zwei Städte, zwei Taxler fotografieren, fertig.

Hab seit einem Tag nichts mehr gegessen, die letzten Kopeken am Flughafen für Eistee auf den Kopf gehauen. Durst! In der Disko zum Whisky trinken eingeladen worden, eine Flasche. Hoffe, meine Bankkarte funktioniert in Milano… keine Romanzen ohne Finanzen!

Mein Sitznachbar im Flugzeug erklärt mir, die Innenstadt sei eine Stunde entfernt vom Terminal. Gut, hab ne halbe Stunde, falls was nicht klappt. Prompt haben wir Verspätung, in Milano erreiche ich meinen Zug zwei Minuten vor Abfahrt. Schwing mich in einen Sessel und bemerke die mehr als hübsche, junge Frau mir gegenüber.

Wir kommen ins Gespräch, sie gibt mir ihre Wasserflasche, nachdem ich sie nach dem Speisewagen gefragt und ihr von meiner Reise erzählt habe. Sie steigt in Lugano aus, ich fahre weiter nach Zürich und besuche dort Radek, einen Studienkollegen auf Auslandspraktikum.

balkon_balkan (c) chrizzytop 2009

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter In Arbeit, Kultur

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s