Archiv der Kategorie: Kultur

Kunst am Samstag LIVE: chrizzytop und „Taxi“ in München!

Sanfrancisco Taxi (c) chrizzytop 2009

Festgemeinde! Wer sich heute zufällig in der bayerischen Landeshauptstadt aufhält und vor lauter Aufhalten abends nichts mehr zu tun hat, der kann sich dann ja ins Café Kosmos lenken und (ab 21 Uhr) die brandneue Ausstellung „Taxi“ des Mega-betabuben chrizzytop bestaunen (über deren wilde Entstehungsmythen wir – seit den lausigen Anfängen – von hier, hier, hier und hier über hier, dann noch von hier bis hier berichtet haben.) Derbe cooles Zeug – Fotos, Grafik, Typografie, in hübschester Aufmachung und für Krisengewinnler auch spottbillig zu kaufen. Seid dort oder seid orthogonal.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter In Arbeit, Kultur

Kunst letzten Sonntag: „Wolf and Pic“

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Kultur

Kunst am Sonntag: Perspektiven 1

Sogar der scheinbar alterslose Rebell chrizzytop hat eine Phase, die man schon jetzt als sein „Frühwerk“ bezeichnen kann. Mit dem unten gezeigten Exemplar namens „Perspektiven 1“ in der Mappe scheiterte er grandios an der Aufnahmeprüfung der Kunsthochschule Kassel. Gut, machtanix: Jetzt tanzen ihm täglich fünf engelsgleiche slawische Prinzessinnen in zartseidenen Negligés über den stahlharten Brustkorb, reichen ihm Pizza mit Wurst und Bier, und beim Sex sagen sie dann irgendwas versautes Tschechisches. Als Perspektive 2, gewissermaßen: auch sehr ok.

perpektiven 1 (c) chrizzytop 2003-2009

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Kultur

Rotkäppchen 3.0

Schön erzählt.

via Boing Boing Gadgets

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Bumstechno, Kultur

Bathtub IV

Wieder ein „Tilt Shift“-Video vom Könner Keith Loutit, den die betabuben schon hier voll gut fanden: Obacht beim Angeln an der Küste!

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Kultur, Nerdism

Kunst am Sonntag: cuba in München

Bei der Vernissage am Samstagabend im unfreiwilligen Medien-Hangout Nr. 1: chrizzytop (gut sichtbar: rechts im Bild) vor einem der düstren, verballerten, Comic- und Killerspiele-inspirierten, kurz: heftigen Bilder seines Kollegen aus Prag. Noch bis Mitte April hier zu sehen und anzufassen. (Die Bilder.)

img_2229

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Kultur

Kunst am Sonntag: Stöhn!

Die taz ordnet das Phänomen vielleicht nicht ganz genau so ein wie wir, meint aber vielleicht ja auch was ganz Anderes. Der neue Sexismus jedenfalls: er lebe hoch, am heutigen Internationalen Frauentag, der bei den Unverbesserlichen, weil Allerbesten, passenderweise auch hübscher aussieht als überall sonst im deutschen Medienstadl.

taz_090308

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Kultur, Sexism